Verwaltung und Personal

Wenn in den nächsten Jahren ein großer Teil der Mitarbeitenden der Stadtverwaltung in den Ruhestand geht, muss die Stadt sich anstrengen, um ausreichend Nachwuchs zu finden. Das gilt auch für städtische Betriebe. Während unter anderem durch den Bau der Kombilösung die Mittel knapper werden, muss die Verwaltung in ihre Zukunftsfähigkeit investieren.

Ergänzungsantrag zu den Anträgen „Agenda Vielfalt@KA: Gemeinsamkeiten stärken, Schranken abbauen!“ der GRÜNEN und „Mehr Sichtbarkeit für Themen von LSBTTIQ“ der SPD

1. Die Stadtverwaltung Karlsruhe ergreift Sofortmaßnahmen für mehr Sichtbarkeit von LSBTTIQ* und zu deren Unterstützung. Hierzu werden folgende Maßnahmen im Detail ergriffen:     1.1 Die Internetseite der Stadt Karlsruhe wird…

Weiterlesen »