Sicherheit und Ordnung

Wir treten dafür ein, dass Karlsruhe eine Stadt ist, in der sich alle Menschen – Frauen wie Männer, Menschen mit sowie ohne Migrationshintergrund, Starke wie Schwache – überall und zu jeder Zeit sicher und frei bewegen können. Der öffentliche Raum in Karlsruhe gehört allen, alle müssen sich dort aufhalten können, selbstverständlich, frei und ohne Angst.

Ergänzungsantrag zu TOP 8 der Gemeinderatssitzung am 28. April 2020: Corona-Krise: hier: Mehr Außenflächen zur Unterstützung der Gastronomie bei der schrittweisen Wiederöffnung in der Corona-Krise

Antrag Die Stadtverwaltung erleichtert befristet bis Herbst 2020 die Bedingungen für die Gastronomie, den Außenbereich zu nutzen. Dazu werden zum einen die Sondernutzungsgebühren für die Nutzung von Parkplätzen für Außenbestuhlung…

Weiterlesen »

Grüne unterstützen Verfügungen der Verwaltung gegen Corona-Virus “Wir begrüßen die Solidarität der Bürger*innen mit den besonders gefährdeten Personengruppen”

„Die Verfügungen der Verwaltung sind notwendige Maßnahmen, um die Infektionskette zu unterbrechen und die Verbreitung des Virus zu verhindern und zu verlangsamen“, betont Verena Anlauf, gesundheitspolitische Sprecherin der GRÜNEN. „Das…

Weiterlesen »

Feiern statt feuern – Silvester anders feiern ist möglich! Grüne fordern Böllerverbote und engagieren sich für alternative Silvesterfeiern

Das Abfeuern von Feuerwerken bei Silvesterfeiern ist aus Sicherheits-, Umwelt-, Gesundheits- und tierschutzpolitischen Gründen nicht mehr zeitgemäß. In ihrem Gemeinderatsantrag fordert die Grüne Fraktion daher die Durchsetzung von rechtlich möglichen…

Weiterlesen »